Rückblick MariNatal Bern 2017 – cool, dass ihr da wart!

Bilder-Hochzeitsmesse-Bern-2017

Rückblick MariNatal Bern 2017 – cool, dass ihr da wart!

Ein Monat, eine Messe und ganz viele Tuk-Tuks

Wie schnell auf einmal alles ging. Noch vor einem Monat war ich in Chiang Mai! Dass ich von dort aus meinen ersten Messeauftritt planen und organisieren würde, war mir bis kurz vor der Abreise selbst nicht ganz klar. So spontan hatte sich alles ergeben. Aber wie so oft kommt 1. alles anders und 2. als man denkt. 😉

Wobei ich sagen muss, es gibt schlechtere Arbeitsbedingungen als wohlig warme 28°, leises Bimmeln der Tempelglöckchen und idyllische Cafés, in denen man die tollsten kulinarischen Köstlichkeiten geniessen kann. Nicht zu vergessen das Hupen und Knattern der Tuk-Tuks, welches sich harmonisch in das wuselig-thailändische Setting einfügt. Irgendwann hört man es gar nicht mehr, weil man bei einer Massage eingeschlafen ist. Ich merke gerade, ich schweife ab. Vielleicht sollte ich noch einen Artikel über meinen Aufenthalt in Asien schreiben. Habt ihr Lust darauf?

Jetzt erst mal zurück zur Messe, die ich auf bunten Kissen sitzend von einer farbenfrohen und über und über mit Rosen bewachsenen Dachterrasse geplant habe (Tschuldigung!). Hier entstanden alle Ideen und von hier aus wurde alles in die Wege geleitet.

Wie oft habe ich mit zitterndem Finger auf der Maus etwas im Internet bestellt, wovon ich erst kurz vor Messebeginn wissen konnte, ob es auch wirklich so aussieht, wie ich es mir vorgestellt hatte. Da bin ich nämlich echt pingelig und ein kleiner Kontrollfreak. Aber es half nichts. Die entworfenen Flyer, Statementkarten und die tollen großen Bilder mussten, ohne das genaue Ergebnis zu kennen, bestellt werden, damit alles rechtzeitig da sein würde. Und das war es!

Nach einer kleinen Odyssee mit dem Zoll, einem ersten Blick in die Messehalle (es juckte mich ja ein wenig im kleinen Finger, auch mal wieder etwas zu schrauben) und letzten Absprachen mit den Messebauern konnte am Donnerstag vor der Messe der Aufbau starten.

Ein riesen Dankeschön an dieser Stelle an Matze, meinen Retter in der Not – „Kein Problem! Ich klebe dir die Bilder an die Wand“ – Messebauer und meine Freundin Fabiola, die mir mit seelischer und moralischer Unterstützung zur Seite stand. Danke Bella!

Und dann war es soweit! Am Freitagnachmittag öffneten sich zum ersten Mal in diesen Messetagen die Türen der Halle 2.0 auf dem Berner Expo Gelände. Und ihr kamt herein! Unzählige tolle Paare auf der Suche nach Inspiration für ein ganz besonderes Hochzeitsfest. Ein Fest für leidenschaftlich Verbündete und Geniesser des Lebens.

Vielen Dank euch allen, für euer Interesse, eure begeisterten Worte, schönen Gespräche, eure Spontanität, Entschlusskraft und rege Teilnahme an den Gewinnspielen. Die Messe war ein Fest mit euch! Eines, das ich gerne wieder mit euch feiern möchte!

Die, die dieses Mal nicht dabei sein konnten, sehe ich vielleicht bei der nächsten Gelegenheit. Ich würde mich freuen. Und wenn ihr nicht länger warten wollt, schreibt mir einfach und wir vereinbaren einen Termin für ein unverbindliches Kennenlernen. Ich kann es schon jetzt kaum erwarten, euch zu treffen.

Herzlichst, eure

 

 

unterschrift_lenew

PS: Soooo cool, dass ihr dabei wart. Es war der Wahnsinn, dass ich so viele tolle Paare kennen lernen durfte.

No Comments

Leave a Reply